Im  Hundealtenheim, befinden sich die Senioren, sie   sind  aufgrund  ihres  Alters oder eventuell ihrer  gesundheitlichen Einschränkungen dort   untergebracht. 

Manche  werden  von ihren Besitzern abgegeben, weil  sie  sich  selbst  manchmal nicht  mehr   ausreichend  um  sie kümmern  können. Es  kommt auch vor, daß die ehemaligen Besitzer  verstorben sind  und  die  verbleibenden  Angehörigen  die  sich  nicht  in der Lage  sehen den Hund zu behalten sich aber  doch irgendwie  weiter  um  ihn kümmern  wollen. 

So  verbringen die Hunde  dort ihre  restliche Lebenszeit. 

Das  Hundealtenheim ist  nicht  kostenlos.  

Die  Höhe  der Kosten  wird  durch  besondere Vereinbarungen  festgelegt. 

 

 

 

 

 

Hier  wird  es  bald  Bilder  von  den grauen Schnuten  geben.